Innovationsworkshops

Innovationsworkshops

Am 16. Juli endete der letzte der drei Innovationsworkshops des PPZ Hannover. Die Pflegefachpersonen haben einen Einblick bekommen, was im Bereich Pflege-Technologien alles machbar und bereits verfügbar ist. U.a. haben die Pflegefachpersonen der Station 17 die Produkte Justocat® und Ekamove® kennen gerlernt.

Ersteres ist eine interaktive Katze zur Aktivierung und Erinnerungsarbeit bei Menschen mit fortgeschrittenem Demenz und wird als beruhigendes Element unterstützend eingesetzt. Die Roboterkatze hat Eigenschaften einer echten Katze und nutzt die Erinnerungen, die viele Menschen an dem Umgang mit Katzen haben.

Das System Ekamove® ist eine Lagerungshilfe zur Dekubitusprophylaxe, die eine eigenständige, individuell programmierbare Links-Rechts-Rücken-Lagerung ermöglicht und unter die vorhandene Matratze gelegt werden kann. Die programmierte Lagerung wird dann eigenständig vom Lagerungssystem durchgeführt. Alle Funktionen des Bettes, wie das Aufrichten des Kopfteils oder das Einstellen des Fußteils bleiben dabei weiterhin nutzbar.

Die Pflegefachpersonen haben sich kritisch mit den Funktionen der beiden Produkten auseinander gesetzt. Darüber hinaus wurde über die Vor- und Nachteile mit dem Projektteam gesprochen.


Die Kommentare sind geschloßen.