Browsed by
Monat: Juni 2020

wohlverdienter Ruhestand nach 43 Jahren an der MHH

wohlverdienter Ruhestand nach 43 Jahren an der MHH

Unsere Projektstation an der Medizinischen Hochschule Hannover, die unfallchirurgische Station 17, ist nicht nur in Sachen technische Innovationen ein kleines Highlight, auch das Personal hat einiges zu bieten. Nach beeindruckenden 43 Jahren Tätigkeit an der MHH hat zum Juni die Gruppenleitung Jutta Dörpmund ihren mehr als wohl verdienten Ruhestand angetreten. 43 Jahre war sie auf der Station 17 und in der Pflege unfallchirurgischer Patientinnen und Patienten tätig, kümmerte sich trotz Leitungsfunktion bis zuletzt aktiv am Bett um die Menschen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Technologien unterstützen Pflegefachpersonen im Arbeitsalltag

Technologien unterstützen Pflegefachpersonen im Arbeitsalltag

Das Pflegepraxiszentrum Hannover hat es sich zur Aufgabe gemacht, die pflegerische akutstationäre Gesundheitsversorgung durch technische Innovationen in ihrem Arbeitsalltag zu unterstützen. Dadurch sollen für Pflegefachpersonen Arbeitsabläufe erleichtert und Arbeitsbelastungen minimiert werden. Das Projektteam orientiert sich bei der Auswahl technischer Produkte an den Bedürfnissen und Wünschen der Pflegefachpersonen. Hierfür wurde ein partizipatives Konzept entwickelt, das ein Schwerpunkt im Forschungsprozess des Pflegepraxiszentrums Hannover ist. Aktuell stehen zwei Problemfelder der unfallchirurgischen Projektstation im Fokus: die Betreuung dementiell erkrankter Patientinnen und Patienten und die…

Weiterlesen Weiterlesen