Publikationen

Publikationen

2021

  • Klawunn, R., Hechtel, N. & Schmeer, R. (2021). Steicheleinheiten für die Seele. Robotertechnik für Demenzkranke. In: Die Schwester Der Pfleger (Ausgabe 4/2021): S. 38–40.

  • Beume D, Krückeberg J, Hechtel N, Schmeer R, Weiß M, Klawunn R. (2021). Technikauswahl für die Pflegepraxis: Entwicklung und Erprobung einer strukturierten Entscheidungshilfe auf der Grundlage integrativer Forschung. In J. Zerth, C. Forster, S. Müller, C. Bauer, P. Brandl, T. Loose et al. (Hrsg.): Kann Digital Pflege? 3. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“, Konferenzband Teil 1. Wien: Facultas Verlag, S. 23–26

  • Landherr, J, Westerholt, S, Gockel, J,  Kuntz, S, Raeder, K, Schmeer, R, Strube-Lahmann, S,  Stricker, B, Prescher, T, Wittmann, A, Schneider, M (2021). Konferenz-Workshop der AG 5 des Clusters „Zukunft der Pflege“: Digitale Innovationen und die Herausforderungen für die zukünftige Qualifikation professionell Pflegender. In J. Zerth, C. Forster, S. Müller, C. Bauer, P. Brandl, T. Loose et al. (Hrsg.), Kann Digital Pflege? 3. Clusterkonferenz „Zukunft der Pflege“, Konferenzband Teil 1. Wien: Facultas Verlag, S. 19-22.

2020

  • Krückeberg J, Klawunn R, Fuge I, Mazhari R, Schmeer R, Hechtel N. How to decide upon nursing technologies – a participation-based approach. In: Digital Personalized Health and Medicine, Studies in Health Technology and Informatics, 270. 2020.

  • Hechtel N, Klawunn R, Mazhari R, Schmeer R, Krückeberg J. Wie kann Pflegetechnologie bedarfsgerecht und nutzerorientiert ausgewählt werden? In: 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS) 2020 & CEN-IBS 2020. Online Event, 06. September 2020 – 11. September 2020

2019

  • Krückeberg J, Rutz M, Hagen H, Hechtel N. Die Perspektive der Basis – Welche Bereiche in der stationären Pflege können von technischen Innovationen profitieren? In: Proceedings of the Clusterconference „Zukunft der Pflege“ 2019. 2019

  • Krückeberg J, Hechtel N, Rutz M. „Es geht ja auch ohne!“ Ursachenforschung zur Nicht-Nutzung technischer Innovationen in der stationären Pflege. In: Brücken bauen – Grenzen überwinden – Innovationen in der ambulanten und stationären Pflege. Proceedings of the European Nursing Informatics Conference 2019. 2019.

  • Hechtel N, Krückeberg J, Marschollek M. Wearable Sensors for Nurses: Which Requirements Have to Be Considered? In: Shabo A, et al. (Eds.): ICT for Health Science Research. Proceedings of the EFMI 2019 Special Topic Conference. 2019.

2018

  • Krückeberg J, Behrends M, Schmeer R, Mascia M, Rutz M, Meyenburg-Altwarg I, Dierks ML, Marschollek M. Nursing Practice Centre Hannover: Innovative Technologies and Skills for Nursing at a University Hospital. In: MIE 2018 – Medical Informatics Europe Conferences. 2018.

  • Rutz M, Schmeer R, Krückeberg J, Meyenburg-Altwarg I, Dierks ML. PPZ-Hannover – Methodische Überlegungen zur Baseline-Erhebung. In: Boll S, Hein A, et al., (Hrsg). Zukunft der Pflege: Tagungsband der Clusterkonferenz 2018. 2018.

  • Hagen H, Nitschke M, Schlindwein D, Goll S. Akzeptanz als Problem, Partizipation als Lösung? Zu Prämissen und Bias in der partizipativen Forschung. In: Weidner R, Karafillidis A, (Hrsg.). Dritte Transdisziplinäre Konferenz: Technische Unterstützungssysteme, die die Menschen wirklich wollen. Konferenzband 2018. 2018.